Mittwoch, 12. Oktober 2016

Psssst...nix verraten!

Gestern Abend habe ich einen Adventskalender fertiggestellt, der bald verschenkt wird. Obwohl es sich um ein Geheimnis handelt, muss ich euch diesen Damen-Kalender (Männer müssen sicherlich würgen) vorstellen. Bitte sehr...
Im Gegensatz zum Original habe ich einen Wandquilt genäht. Eine Lage Filz mit Band war mir zu fladderig. 
Die Anhänger werden noch schnell verpackt und dann in die 24 Kläppchen gesteckt. Jedes einzelne Anhängerchen hat mir wahnsinnige Freude gemacht. 
Ja, ihr seht richtig. Bis auf die Pailletten hab ich alles mit der Maschine genäht. Ging also zügig genug, dass auch diejenigen, die das Teil uuuunbedingt auch verschenken wollen oder haben müssen, es noch schnell nähen können.
Die Anleitung gibt es hier (klick).
Am Wochenende melde ich mich mit Neuigkeiten. Heute reist nämlich Nana (klick) an, um meinen Freundinnen Anneliese und mir das Freihandquilten beizubringen. Ich bin supergespannt und freue mich.

Bis ganz bald!
Eure Heike

Kommentare:

  1. Der ist sehr gelungen. Der wird sicher gern aufgehängt.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,
    ja, dein Kalender gefallen mir. Früh bist du dran!
    Ich wünsche dir ganz viel Freude in deinem Kurs mit Nana. Ich bin schon ganz gespannt auf deinen Bericht und auf Bilder!?
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike,
    der Adventskalender ist ein wahr gewordener Glitzertraum. Die Beschenkte wird sicherlich viel Freude daran haben. Mir gefällt Deine Lösung, einen vernünftigen Quilt als Grundlage zu nähen, viel besser als die Anleitung mit dem dünnem Filzläppchen. Apropos Anleitung, bei dem Preis könnte man fast denken, dass der den fertigen Kalender beinhaltet oder war das Material schon dabei?

    Bin sehr gespannt auf Deinen Bericht und Deine Quiltergebnisse aus dem Kurs mit Nana :-).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,
    wow das nenne ich mal einen schmucken Adventskalender. Der ist wirklich mega klasse. Auf dein Date..grins..mit Nana bin ich glatt neidisch. Ich wünsche dir und deinen Mädels ganz viel Spaß mit unserer Quilt-Königin.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike,
    dein Adventskalender ist ganz bezaubernd, kann es sein, dass er bals in Richtung F. geht ? ;-) Viel Spaß beim Quilten mit der Nana, ich bin schon sehr gespannt auf deinen Post! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,
    da hast dir aber sehr viel Arbeit gemacht. Ich bin begeistert über die Idee und die Umsetzung mit so vielen ideenreichen Details.
    LG este

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein ganz toller Adventskalender! Und die Entscheidung die Rückwand 3-lagig zu machen war sehr gut, so hängt er doch prima.
    LG
    KATIRN W.

    AntwortenLöschen
  8. Das Adventskalender ist in natura noch viel, viel schöner!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  9. Wie süß ist das denn??? :-)))
    Früher hätte ich auch noch so viel kleines "Fitzelzeug" genäht, aber heute hätte ich sicher nicht mehr die nötige Ruhe dazu ;-)
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heike,

    das passt wieder mal zu dir........ein sehr außergewöhnlicher Adventskalender zum Verschenken!

    Der gefällt mir außerodentlich gut!!

    Da dachte ich mir....warum verschenken, den gönn ich mir selbst in der Adventszeit.*lach*..jeden Tag ein kleines Anhängerle für mich genäht....und...so männeruntauglich ist der gar nicht..*ha-ha*..mein Mann ist Hobbyjäger..der hat bestimmt nix dagegen, wenn bei uns sowas an der Wand hängt...*grins*..Danke für den Link!

    Liebe Grüße Angi

    AntwortenLöschen