Mittwoch, 13. April 2016

Wie du mir, so ich dir!

Ich habe meine dritte Bionic Gear Bag genäht. Good girl!!! Dieses Stück geht an meine Freundin Resi...

 


Resi wiederum hat mich mit ihrer Töpferkunst verwöhnt. Sie töpferte mir diese herrlichen Frösche, die auf unserem Bartisch abhängen. Ich glaube, die grünen Gesellen haben sich den ein oder anderen Schluck bereits genehmigt.

Sind die Kröten nicht eindeutig stimmungsaufhellend? Ich bekomme immer wieder gute Laune, wenn ich sie sehe.
Vielleicht lässt Resi sich überreden und lässt uns mal in ihr heiliges Töpferhaus schauen. Ihr wunderschönes Zuhause habe ich euch bereits gezeigt...klick 
 
Heute waren Resi und Anneliese bei mir, um unsere monatlichen Blöcke des Sugarblock BOM zu nähen.
Der Esel nennt sich immer zuerst und deshalb zunächst mein Block...

 Hier der Block von Resi:

Hier der Block von Anneliese:

Und hier nochmal meine Ausbeute aus den ersten vier Monatsblöcken:
Natürlich mussten wir uns nach dieser anstrengenden Arbeit ;--)
in der Küche mit etwas Energie versorgen:
Auf den Tellern liegen ein paar Pfefferminzchen. Die Aufschrift fand ich so passend.

Alles Liebe
eure Heike






Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    unter all meinen Schnittmustern ist die Bionic Gear Bag mein Lieblingsschnittmuster. Die Tasche muss man einfach haben und mehrmals nähen. Mit so einem Geschenk machst Du natürlich jede Menge Punkte ;o). Auch die Blöcke sind sehr schön geworden.
    Küss mir nur nicht die Frösche. Am Ende stehst Du noch da und hast einen Prinz am Hacken ;-))).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nochmal ... habe mich gefragt, womit Du die BGB unterlegst, mit Thermolan? Hast Du schon mal versucht sie mit Soft & Stables zu unterlegen? ... das ist Hammer! ;o)

      Löschen
  2. Liebe Heike,
    dieses Täschchen ist Dir wieder sowas von gut gelungen. Die Zusammenstellung der Stoffe ist wieder genial und alles in allem ist Dir ein richtiges Designerstück gelungen .... da guck ich grad fast ein wenig neidisch .... lach. HiHi ... die Frösche...na, da kann ja nun nichts mehr schiefgehen.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Heike guten Morgen,
    so ein schönes und aufwändig gearbeitetes Tascherl, toll ist es geworden was für eine wahnsinnige Friemelarbeit da hat sich deine Freundin sicher sehr gefreut, aber mir gefällt auch der Frosch sehr gut. Ja du musst unbedingt mit ihr reden, dass Sie uns das Töpfer-Atelier zeigt, unbedingt. Die Blöcke sind superschön, was für tolle Farbzusammenstellungen, wie lange braucht man für so einen Block, das muss doch Tage dauern, übernachten die dann alle bei dir??? Mit Vollpension genial..
    Hab einen schönen Tag liebste Heike
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Heike,
    über die Tasche freue ich mich den ganzen Tag, sie steht auf meinem Esstisch und da laufe ich ja täglich 100mal dran vorbei, hi hi, ich bin so stolz, dass ich sie besitze.
    Heute morgen war ich schon wieder zwei Stunden auf dem Boden, es wird dort immer "heller" :) Mein Töpferatelier? Chaos-Raum:) aber so würden vielleicht die schönsten Fotos entstehen. Mal sehen ob ich dich in 14 Tagen reinlasse.
    Bis dahin sei lieb umarmt....XOXO

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike,
    ein Hoch auf talentierte Freundinnen - nennt man wohl auch eine Win-Win-Situation ;-) Die Frösche sind ja echt zum Schreien, hast du sie schonmal geküsst und wenn ja, was ist passiert? ;-) Für deine tolle BGB würde sich sicher jeder Frosch liebend gerne in einen Prinzen verwandeln... Eure April Blöcke sind mehr als gelungen, ihr müsst eine Super-Truppe sein! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,
    einen schönen Stoff hast du gewählt und ein liebevolles Geschenk machen können. Die Frösche sind ja wirklich putzig.
    LG Beate

    AntwortenLöschen