Sonntag, 20. Dezember 2015

Adventskaffee in Resi´s phantastischer Welt

Heute möchte ich euch einladen, mich zu einer weihnachtlichen Einladung bei meiner Freundin Resi zu begleiten

Am Rande unseres Winterbergs im Hochsauerland steht Resi´s Haus. So liebenswert wie die Besitzerin selbst ist auch ihr Heim. 
Seht selbst...

Das ist die 12jährige Dackeldame Emmy.
Leider  haben wir derzeit noch keinen Schnee. Im Schnee sieht das Haus so aus...


Nun kommt aber mit rein. Ich lasse Bilder sprechen...



Die Schneewittchentorte war genauso märchenhaft wie ihr Name. 
Die Krippe auf dem Fenstersims hat die Künstlerin Resi selbst getöpfert.
In diesem Haus finden die Töpferarbeiten statt:
Aus dem Vogelhaus wurde kurzerhand auch eine Krippe:
Natürlich brauchten die Vögel einen Ersatz für ihre geraubte Futterstelle. Also zog Resi mit Lieblingssohn Julian aus, um Birken zu schlagen und mit Leckereien für die Vögel zu bestücken.
Noch ein paar Impressionen aus dem Garten und der Terrasse:





Nun aber zurück zu unserem Kaffeeklatsch:




Resi trug sogar ihre liebste Weihnachtsgeschichte vor. War das rührend und schööööön...

Resi ist das perfekte Beispiel dafür, dass man im Quilten nicht absolut perfekt sein muss, um große Dinge zu vollbringen.
Hier sind ihre beiden neuesten Werke:
Da Resi noch nie eine Einfassung gemacht hat, wurde der geniale Quiltabschluss folgendermaßen kreiert:
Überall erkennt man Resi´s künstlerische Handschrift. In der Küche hat sie die Fliesen selbst getöpfert und mit liebevoller Schrift versehen:


Am Kühlschrank findet man viele Lebensweisheiten.
Im Ofen backen herrliche Törtchen für uns mit Lachs, andere mit Schinken und wiederum andere mit Tomaten und Mozzarella.Lecker!
 Irgendwann mussten natürlich Hände gewaschen werden. Frosty machte dabei gute Laune:
Auch der schönste Tag geht mal zu Ende. Emmy signalisierte eindeutig, dass Schlafenszeit ist.
 Zeit zu gehen...
Aber nicht, ohne euch für all´ eure lieben Kommentare in diesem Jahr zu danken und dafür, dass ihr immer wieder auf meinem Blog landet.
Habt ein schönes Weihnachtsfest und rutscht gut ins neue Jahr!


Merry Xmas und Prosit Neujahr
eure Heike




 

 


Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    spätestens nach diesem Post möchte man sich auf zu Resi nach Winterberg machen und dass sie außer ihren romantischen Quilts auch noch über ein Ofenhandtuch verfügt, macht sie noch sympatischer ;-) Ihr beiden versteht euch gut, man sieht es deinem letzten Bild an! Ich wünsche dir ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches quiltiges neues Jahr, in dem wir uns hoffentlich BALD 'in echt' treffen, liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Heike,
    vielen, vielen Dank, dass Du uns in das wunderschöne Haus von Resi zum gemütlichen Kaffeeklatsch, zu leckeren, herzhaften Törtchen und feinem Sekt mitgenommen und uns Einblick in die kreative Seite von Resi gewährt hast. Schade, daß Winterberg so weit weg ist, sonst wäre ich gerne mitgekommen!
    Herzliche Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike,
    ein sehr schönes Haus innen wie außen, wunderschön ist es bei deiner Freundin und mir gefällt auch der süße Hund sehr und ganz wundervolle Arbeiten von deiner Resi.
    Danke fürs virtuelle Mitnehmen, fühl dich fest gedrückt und schöne Weihnachten
    von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe heike,
    lieben Dank, dass du uns in dieses künstlerische Ambiente mitgenommen hast.
    Auch ich wünsche dir eine gemütliche Zeit und frohe Weihnachten.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike,
    schön, dass du uns mit genommen hast, in das bezaubernde Haus von Resi. Und gerne besuche ich dich auf deinem Blog und freue mich auch jedesmal über deinen Besuch bei mir. Ich wünsche dir auch eine ganz bezaubernde Weihnachtszeit und einen guten Rutsch :-)
    Liebe Grüße
    Deine Diana

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen