Sonntag, 12. Juli 2015

Strand, Sonne, Appliqué

Faulenzen auf der Strandliege? Nicht mit mir!

Es ist wieder soweit. Es geht morgen in die Sonne. Klamotten sind noch nicht gepackt, aber die Nähutensilien schlummern seit Tagen neben dem leeren Koffer. Man muss Prioritäten setzen!

Was dringend mit muss: Kröthilde (wenn man sie an dem Schwänzchen zieht, misst sie Zentimeter und Inches. Das ist ihre Aufgabe, Greenpeace braucht nicht aufzuschreien!), Schere, Nadeln, Bügeleisen, Kram, Sandboard und dann noch das hier:

Erst dachte ich, dieses Teil braucht keiner, aber es erweist sich als äußerst praktisch. Guckst du...

Drei geniale Pappteile sind gefüllt mit meinen präparierten Appliquéstücken. Von innen sorgen komisch strukturierte Stoffblätter dafür, dass nix verrutscht.

Hier seht ihr ein Video dazu:


Das alles ist für meinen Quilt "Primitive Paradise".

 

Die Handapplikation macht mir unglaublich viel Freude, auch wenn sich dieser Quilt als recht zeitaufwendig darstellt. Ich habe inzwischen soviele Techniken gesehen und dabei meine eigene Technik entwickelt, die ich vermutlich verwerfe, bis ich eines fernen Tages zufrieden bin.

In mein Reisegepäck kommt noch dieses Buch. Langeweile macht mich völlig kribbelig, also sorge ich immer vor.

Mal wieder möchte ich mich mit Farben beschäftigen, um am Ende alles anders zu machen. Hihi... aber der Weg dorthin reizt mich und dieses Buch scheint sehr für die Praxis geeignet. Eine besondere Farbgebung in einem Quilt habe ich heute Morgen bei der großartigen Künstlerin Renate  gesehen. Liebe Renate, Hochachtung! Klick

 

Ihr Lieben, ich bin dann mal weg und hoffe, dass wir uns in spätestens drei Wochen hier bei mir oder bei euch wiedersehen. Herzlichen Dank für all´ eure Kommentare, die ihr mir immer so lieb schreibt und natürlich tausend Dank für eure Treue, die ich an den Aufrufzahlen erkennen kann. 

 

Bis ganz bald

eure Heike 

Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    ach, was werde ich dich und deine so herrlich erfrischenden Posts in den kommenden Wochen vermissen! Der wohlverdiente Urlaub im Sonnenparadies sei dir von Herzen gegönnt, ich bin mir sicher, dass du in dieser Zeit fleißig an deinem persönlichen 'Primitive Paradise' stichelst um uns nach deiner Rückkehr mit wunderschönen Bildern zu verwöhnen! Bei dieser tollen Nähausrüstung kann eigentlich nichts mehr schief gehen, es sei denn eine Zöllnerin, die ebenfalls quiltet, öffnet deinen Koffer (könnte sie widerstehen *LOL*) Hab eine gute Zeit, das wünscht mit liebsten Grüßen Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,
    da hast du dir aber was vorgenommen ;)
    Ich hoffe, du hast trotzdem Zeit zum Faulenzen! Mein Urlaub aus Elba liegt leider schon hinter mir 8) ...Ich hatte nix zum Nähen dabei, und das war auch ganz erholsam und gabe viel Platz im Hirn für neue Impulse und auch Aufmerksamkeit für schöne Bilder um mich herum ;)
    Ich wünsche dir wunderbare Tage, wo immer du auch sein wirst!!
    Werde Anfang August in deiner Wahlheimat den Uplandsteig wandern mit einer guten Freundin :)
    Alles Liebe und herzliche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike,
    du bist wie ich, ich kann auch nicht still sitzen, hab panische Angst es könnte mir langweilig werden, ich bin gespannt auf dein Werk und ich wünsche dir viel Spaß und hoffentlich kommst du doch noch zum Erholen und Entspannen, aber uns entspannt das Werkeln ja, ich häkle gerade Mandalas früher hab ich die gemalt nun häkle ich die, ich kann nicht ruhen, meine Hände und ich werden sonst nervös...
    Habs schön und genieß das Meer und das gute Essen, ich hoffe es gibt auch Wein dort, vermutlich eher nicht oder? pack lieber noch ein gutes Flascherl Roten zu der süßen Schildkröte dazu. Ich glaub die haben da echt keinen Wein da wo die Reise hin geht ;-)).
    Schönen Urlaub vom Reserl habs schön, dicke Busserln für dich und deine Lieben

    AntwortenLöschen
  4. Herzallerliebste Heike,
    das ist aber nun wirklich Zeit für einen neuen Post bei Dir geworden! Ich dachte schon, Du machst bereits in fernen Gefilden Urlaub, dabei geht es jetzt erst los!
    Wie ich lesen kann, hast Du die wichtigsten Utensilien bereits gepackt. Gut so!
    Auf jeden Fall wünsche ich Dir einen wunderschönen Urlaub mit viel Erholung, köstlichen Genüssen und Freude beim applizieren!
    Bis dann!
    Renate D.
    P.S.: Danke, dass Du mich so lieb verlinkt hast!

    AntwortenLöschen
  5. Na dann eine schöne erholsame Zeit und ab und zu auch mal von der Nadel aufschauen, denn Natur und Umwelt sind voll von genialen Farbkombinationen ;-))
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,

    es gibt doch nichts Schöneres als applizierend in der Sonne, und dann auch noch im Urlaub zu sein....bald bist du wieder da und ich bin schon so gespannt auf deine Applis!

    Liebe Grüßle Angi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heike!
    Was für ein toller Post. So schöner Bilder von so schönen Sachen. Bin gespannt, ob du im Traumurlaub im Traumhotel überhaupt Zeit und Lust zum Quilten hattest....

    AntwortenLöschen