Freitag, 27. Februar 2015

Die böse Schwiegermutter...

...hatte Wünsche.

Und da sie heute Geburtstag hat, bekommt sie diese natürlich gern erfüllt. 

Genäht hab ich mit Freude, weil sie natürlich KEINE böse Schwiegermutter ist. Wir begrüßen uns nur immer gegenseitig mit "böse Schwiegermutter, böse Schwiegertochter". Das ist seit Jahrzehnten ein "Running Gag" zwischen uns und beweist den Humor der "wilden Hilde". 

Der ausdrückliche Wunsch, inklusive Maßangabe, war dieses Deckchen.

 

Verwendbar sind natürlich beide Seiten. Gesehen und für wünschenswert befunden hat Hilde den oberen Stoff auf meinem Blog. Meine Freundin Claudia bekam zum letzten Geburtstag Tischsets daraus von mir geschenkt. Klick

Dazu nähte ich Hilde einen Bucheinband für den nur noch im Antiquariat zu erstehenden Band "Ein amerikanischer Quilt".

Die Anleitung für diese flexible Buchhülle findet ihr hier: Klick

Lili schrie sofort, so eine Hülle brauche sie auch dringend. Ich denke, wir alle brauchen diesen Handschmeichler und ein Kuschelbuch.

Das nächste Präsent ist eine kleine Tasche, deren Anleitung ich total genial finde und sie euch keinesfalls vorenthalten möchte. Klick

Besonders praktisch und hübsch finde ich diese sehr einfach nachzumachende Idee der seitlichen Stoffecken am Reißverschluss. Die Größe ist nach Gusto schnell zu verändern.

Was in der Tasche ist, verrate ich nicht. Sonst höre ich nachher noch, ich sei eine Plaudertasche. Tja, würde ich sonst einen Blog führen? 

Wie immer wünsche ich euch alles Liebe

eure Heike

Kommentare:

  1. Da das ist ja dann ein Geschenk nach Wunsch und für den Überraschungseffekt noch ein paar kleine passende Extras dazu. Sehr schön alles zusammen.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön - würde ich auch alles sofort nehmen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Falls du noch mehr Geschenke dieser Art loswerden willst|, du kennst
    meine Adresse ;))) Alles ganz schöööön !
    Schönes Wochenende im Sauerland :*
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Na du böse liebe Schwiegertochter, da ist dir ja mal wieder ein richtiger Coup gelungen und ich bin mir sicher, manche deiner Leserinnen wünschten sich deine Schwiegermutter zu sein, oder auch die Schwiegertochter persönlich, je nachdem ;-) Jedenfalls ist dir ein perfektes Trio von der Nadel gesprungen, damit darfst du im Freundeskreis sicher gerne in Serie gehen! Bleibt mir nur noch, deiner Schwiegermutter ganz herzlich zum Geburtstag und zu ihrer Schwiegertochter zu gratulieren, liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  5. Hoffentlich bekomme ich auch mal so eine liebe Schwiegertochter. Bis dahin ist es zwar noch ferne, aaaaaber .... man kann ja schon mal in diese oder jene Richtung denken. Total schön, dass Du der lieben SchwieMu was Feines nähst.
    Lieben Abendgruß
    Rosa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,

    was für wunderschön-nützliche Geschenkchen für deine Schwiegermutter............die gefallen mir ausgesprochen gut!!!.........und so ein schönes Stöffle!

    Liebe Grüße Angi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heike,
    erst Mal herzlichen Glückwunsch an deine Schwiegermama, beim Blogtitel bin ich leicht erschrocken, ich dachte, oh je da traut Sie sich aber die liebe Heike ;-).
    Was für tolle Arbeiten für den netten Schwiegertiger, wirklich schön, da wird Sie sich bestimmt ganz doll freuen. Habt einen gemütlichen Abend oder eine schöne Burzeltagsfeier.
    Liebe Grüße von Tatjana, fühl dich ganz doll gedrückt und einen guten Start ins Wochenende

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heike,
    es gibt doch keine schöneren Geschenke, als wenn unsere Wünsche erfüllt werden! Und wenn es von der "bösen Schwiegertochter" ist!
    Deine "böse Schwiegermutter" wird viel Freude daran haben. Grüße sie herzlich und wünsche ihr von mir auch alles Gute!
    Liebste Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen