Montag, 24. März 2014

Feines Wochenende



Seminar bei Bettina Haberland in Schmallenberg


Ach, das war mal wieder schön! Ein ganzer Samstag und einen ganzen Sonntag durfte ich mit netten "Mädels" nähen, nähen, nähen.



Unter der Anleitung von Bettina erlernte jeder das, was er lernen wollte. In meinem Fall widmete ich mich der Handapplikation.
Für unsere Terrassenstühle werden nach und nach 8 unterschiedliche Vogelmotive appliziert und zu Kissen gequiltet.
Es ist so eine mordsmäßige Arbeit, die sicherlich noch laaaaange dauern wird. Egal, es macht nämlich tierisch Spaß!



Auch die anderen Damen waren kreativ, fleißig und nähten die dollsten Dinge. Hier ein paar Schnappschüsse...


Wie man sieht, wurde gemeinsam überlegt und beraten, wie dieser Ragquilt angeordnet werden sollte.


Diese außergewöhnlichen Formen werden voraussichtlich eine Decke für eine alte Eichentruhe. Sollte die Macherin Susanne diesen Post lesen, bedanke ich mich bei ihr für all die guten Tipps, die sie mir gab.


Birgit nähte diese Kurstasche, in der sie u. a. die große Schneidematte transportieren kann.




Ein Medaillonquilt

Hübsche Tassen wurden auf Küchentücher appliziert.


Ein raffiniertes Nadelkissen.





Das Reihen auf dem Boden ist immer eine mühsame Arbeit, die sich aber lohnt. Das hier zu sehende Erstlingswerk ist wirklich schön geworden.

 

 

Für kurze Zeit war der Kursraum verwaist...

...weil wir nämlich zum leckeren Mittagessen von Bettina geladen wurden.

Das Wochenende ging viel zu schnell rum und ich hoffe, wir sehen uns alle bald wieder.

 

Bis dahin werde ich wohl an meinem Miniquilt weiternähen. Hier sieht man ihn an meiner Entwurfswand.

 

Am vergangenen Freitag war ich dann auf der Creativa. Ich war gar nicht begeistert. Alle Nähstände waren in unterschiedlichen Hallen wahllos verstreut und immer wieder sah man die gruseligsten Kitschsachen. Na ja, Geschmäcker sind eben verschieden.

Nichtsdestotrotz habe ich eine kleine Ausbeute gemacht.

 

 

Ich wünsche euch eine gute Zeit und sage bis bald,

eure Heike

Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    dein Kurs in Schmallenberg war ein Erfolg und das ist ja die Hauptsache, deine Bilder sehen sehr stimmungsvoll aus, allein der Kursraum - ein Gedicht! Die Creativa ist stressig und man sollte sich einen guten Plan zurechtlegen, damit man nicht von all dem "Kitschekram" erschlagen wird ;-) Halle 4 war m.M. nach mit Quilt Cabin das Highlight, aber ich müsste lügen, wenn ich behaupten würde, dass es mir insgesamt nicht gefallen hat! Die Geschmäcker sind zum Glück verschieden, vielleicht hat es dich auch beim größten Ansturm "erwischt" denn ab 15.00 wurden die Hallen spürbar leerer...ich war nämlich auch dort ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,
    der Miniquilt sieht ja schon richtig gut aus ;)

    Gruß Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schoen! Und von den Stuhlauflagen moechte ich unbedingt viele Bilder! Sie sehen super toll aus. Darf sich bestimmt keiner darauf setzen!!
    Mein naechstes Projekt steht im Wohnzimmer und schaut mich an. Ein grosser Buffetschrank in Eiche brutal. Wird geweisselt mit Milk Paint. Guckst du hier: www.sweetpickins.com
    Jedes sind meine Zimtschnecken fertig und hier ist Kaffeezeit! Liebe Gruesse aus CA!

    AntwortenLöschen