Dienstag, 24. Dezember 2013

Heiligabend



 

Alle Türchen sind geöffnet. Es ist Heiligabend!

 

Ich wünsche euch allen ein gemütliches, fröhliches, besinnliches, fabelhaftes, gesegnetes und besonders schönes Weihnachtsfest im Kreise all´ eurer Lieben und sage danke, dass ihr jeden Tag meinen Blog besucht habt, um den nächsten Miniquilt mit mir zu wenden. Ich hoffe, ihr hattet Spaß dabei.





Ans Christkind

Heinrich Federer

Warum bist Du auf diese Welt,

O Kind, so klein gekommen?
Hast nicht als wie ein großer Held
Ein gülden Schwert genommen?
Warum in Windeln und in Stroh
Läßt Du so klein Dich betten?
Ist das denn besser, schöner so,
Als Samt und Perlenketten?

O kämest Du wohl hoch zu Roß

Auf Schimmel oder Rappen
In einem sonnenhellen Troß
Von Rittern und von Knappen:
Dann beugten sich wohl tief vor Dir
Die allersteifsten Rücken.
Doch so ein Kind? - Ich zweifle schier,
Ob sie noch gern sich bücken.

Als sesselhohes Büblein hab'

Ich mich umsonst beraten;
Nun bin ich schon ein kluger Knab'
Und hab' es, glaub', erraten.
Denn kämest Du in Glanz daher,
Ein König oder Kaiser,
Ach, das erschreckte uns gar sehr,
Da kommst Du lieber leiser.

Da kommst Du lieber klein und schwach

In einem dünnen Windlein
Und kaum beschirmt vom Hüttendach,
Fast wie ein Bettelkindlein,
Daß sich der allerärmste Mann
Dir nahe ohne Zaudern,
Und daß das dümmste Bübchen kann
Mit Dir vom Himmel plaudern.

Und darum kommst Du wie ein Kind,

Daß auch die großen Leute,
Die hoch und stolz wie Bäume sind,
Zum Kinde werden heute.
Ja, jeder werde unschuldvoll
Wie in den ersten Jahren,
Beim neugebornen Heiland soll
Er Neugeburt erfahren.

Und fürchte keiner, daß er klein

Und schwach fürs Leben werde.
Hat nicht das Christkind ganz allein
Besiegt ringsum die Erde? -
O Heiland in Mariens Schoß,
Heut lehre uns erkennen,
Daß nichts so heilig ist und groß,
Als sich Dein Kind zu nennen!

Kommentare:

  1. Herzlichen Dank für diesen besonderen Adventskalender. Ich habe jeden Tag genossen!
    Die Krippe ist wunderschön. Ich hatte schon überlegt, was sich wohl am letzten Tag auf der Rückseite des Miniquiltchens verbirgt und auf einen Stern getippt. :-)) Eine doppelte Überraschung!
    Vielleicht möchte ich diese Adventskalenderidee aufgreifen und evtl. in ähnlicher Form nacharbeiten. Wäre das okay?
    Ein schönes Weihnachtsfest für dich und deine Familie.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du diese Idee aufgreifst, ist mir das nicht nur eine Ehre, sondern eine ganz besondere Freude. Auf deine Interpretation bin ich schon sehr gespannt und kann das nächste Weihnachtsfest kaum erwarten.
      Für dich und alle, die du liebst, wünsche ich ein wundervolles Weihnachtsfest!
      Heike

      Löschen
  2. Liebe Heike,
    nun erstrahlt dein Kalender an unserer Wand, in voller Pracht. Was für eine große Freude und was für ein Wunderwerk das doch ist! Habe ganz herzlichen Dank dafür und auch ganz besonders für deine einmalige Freundschaft
    deine Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist in der Tat mit deiner enormen Bewunderung die große Hoffnung für uns Quilter, dass unsere Werke nicht nur von Gleichgesinnten (was die Näherei betrifft!) geliebt und wertgeschätzt werden. Danke!

      Löschen
  3. Liebe Heike,
    vielen Dank für den schönen Kalender, habe (fast) jeden Tag als stille Leserin geschaut und mich daran erfreut. Auch die Quilts sind wunderschön. Bin gespannt auf das neue Jahr!
    Ein fröhliches und erholsames Weihnachtsfest.
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid,
      tausend Dank dafür, dass du nicht "still" geblieben bist. Freue mich sehr über deine Zeilen.
      Ich habe heute Abend ein neues Projekt in den Kopf bekommen und werde in Kürze davon berichten.
      Dir und deiner Familie wünsche ich ebenfalls ein feines Weihnachtsfest.
      Liebe Grüße, Heike

      Löschen
  4. Liebe Heike,
    auch nach dem Weihnachtsfest erfreut und begeistert mich dein Kalender. Das ein oder andere Türchen habe ich auch mehrmals aufgemacht. Ich freue mich schon auf dein neues Projekt;-)
    Lg Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh, danke. Das ist lieb! Freu mich, dass du am Ball bleibst. Das spornt mich an, morgen oder Sonntag von meinem neuen Vorhaben zu schreiben. Wird zumindest für mich und hoffentlich auch für die Leser spannend. Lg, Heike

      Löschen
  5. Liebe Heike,
    ich bin total begeistert, so einen Adventskalender möchte ich auch nähen!
    Vom Muster habe ich nichts gefunden, aber alleine die Idee ist schon super,
    darf ich so was ähnliches machen?
    Die passenden Motive werden sich sicher finden.
    Außerdem möchte ich mich für die tollen Posts bedanken,
    sie sind zwar vom letzten Jahr, aber verjähren nie, wunderschön!!!
    Liebe Grüße
    Bente
    -die sehr dankbar dafür ist, dass du mir den Tipp gabst!

    AntwortenLöschen