Samstag, 21. September 2013

Familiengeschichten

Geliebter Freundinnen-Quilt




Diesen Quilt habe ich für meine Freundin Claudia genäht, die sich immer so lieb all` meine Nähideen anhört und selbst keine Nadel anrührt. Ihr Sohn, ein wahrer Zeichenkünstler, half mir bei der Entwicklung dieser heimlichen Näharbeit, die mir unglaublich viel Freude gemacht hat. Er entwarf mir ein Selbstportrait, welches auf dem einen Block zu sehen ist. Der Rest der Familie tummelt sich ebenfalls auf der Decke. 

Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    das ist die einzig wahre Überschrift zu diesem Quilt. Er wird von mir Beschenkten sehr geliebt. Es ist ein Wunderwerk. All diese kleinen präzisen Stiche, all diese Details wie Schnürsenkel, Blümchen, Bienen.... Sogar Stoffe, die bisher in unserer Freundschaft eine Rolle gespielt haben, durch gemeinsame Erlebnisse, wurden mit hineingearbeitet. Dieser Quilt ist für mich etwas ganz Besonderes. Alles hat darin seine Bedeutung und seine Geschichte. Ich bin immer noch schwerst beeindruckt von diesem einzigartigem Geschenk
    deine Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschöner Quilt und ein tolles Geschenk. Die Zeichnung ist wirklich genial.

    LG, Petruschka

    Ich habe mich gleich als neue Leserin eingeschrieben und lade dich zu einem Gegenbesuch ein.

    AntwortenLöschen