Samstag, 21. September 2013

Alles Indigo


Alles Indigo für Frank




Dieser Quilt ist für die kalten Füße meines Mannes entstanden. Die drei Quiltreihen waagerecht und senkrecht waren die Idee von der netten Renate D. (siehe www.meinequiltsundich.blogspot.de)
Lieben Dank hierfür!

Kommentare:

  1. Das Foto mit dem Reisekoffer, dem Segelboot, dem Teddybär, den beiden Ingwertöpfen und dem "Indigo"-Quilt ist mein absoluter Favorit! (Kann es sein, dass bei den Töpfen die Deckel vertauscht sind?)
    Und der Quilt gefällt mir von Deinen bisherigen Arbeiten am allerbesten. Und zwar nicht deshalb, weil ich Dir den Tipp mit dem Quiltmuster gegeben habe.
    Die Stoffauswahl ist großartig, ich mag einfache Muster und blau liebe ich auch!
    LG Renate D.

    AntwortenLöschen
  2. Und jetzt, liebe Heike, muss ich noch meinen Senf zum optischen Eindruck Deines Blogs dazugeben. So wunderschön Dein "Dear Jane"- Quilt ist, ich würde ihn nicht als Hintergrundbild wählen. Ganz einfach deshalb, weil alle anderen Quilts und auch Fotos, die Du heute und in Zukunft zeigst, damit in Konkurrenz treten. Das Auge wird abgelenkt und schweift hin und her.
    Lass die Seiten ungemustert oder vielleicht nur graue Streifen oder Ähnliches, Deine Quilts bekommen dann die Wirkung, die sie auch verdienen.
    Außerdem hoffe ich sehr, dass Du nicht nur von Quilts berichten wirst, sondern auch immer mal ein Detail aus dem Leben und Deinem Umfeld zeigst. Wir Bloggerinnen sind neugierig und wollen ALLES wissen!
    Nochmal ein "HERZLICHES WILLKOMMEN" in der Bloggerwelt!
    Liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renate,
      habe ganz herzlichen Dank für deine herzliche Begrüßung und die detaillierten Kommentare.
      Mit dem Hintergrund war ich auch noch nicht glücklich. Wir probieren noch aus. Der Dear-Jane-Hintergrund war ein Experiment, welches ich auch gleich wieder verworfen habe. Nun bin ich wieder beim lachsfarbenen Hintergrund gelandet.
      Bin ganz platt, dass es sich bei den Pötten des Indigo Quilts um Ingwertöpfe handelt.Ich hatte bei Erwerb erst einmal hineingeschaut, ob Ommma da noch drin ist. Hihi...Die Deckel werden beim Reinigen immer vertauscht. Ist bisher noch keinem aufgefallen. Da kann man mal sehen, mit welch Profiaugen du durch die Welt gehst. Freue mich schon auf deine Kommentare zu den nächsten Projekten.
      Meine ERSTE Followerin...bin glücklich!

      Löschen
  3. Ein sehr schönes Stück! Sind das alles afrikanische Stoffe? Und auch diese mit der Hand genäht oder mit der Maschine? Auch der rückwärtige Stoff fasziniert mich, ein alte Tischdecke? willkommen in der Bloggerwelt, ich komme sicher öfter vorbei. vVele Grüße kaze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kaze,
      alle Stoffe sind von Moda. "Generale" hieß die Stofflinie, wenn ich mich richtig erinnere. Der Rückseitenstoff ist ebenfalls von Moda. Total kuschelig und empfehlenswert!
      Würde mich freuen, dich hier öfter zu sehen. Wenn ich nur so viel Zeit wie Ideen hätte...

      Löschen